Sicher in Führung gehen – Die ersten 100 Tage als Führungskraft

Kennen Sie das?

  • Sie suchen nach Struktur und Sicherheit in der Führungsrolle?
  • Fachlich sind Sie eine(r) der Besten, doch nun braucht es zusätzlich Führungskompetenz?
  • Es fällt Ihnen manchmal schwer, die richtigen Worte in heiklen Gesprächen zu finden?
  • Sie können unmöglich nacharbeiten, was Ihre MitarbeiterInnen nicht geschafft haben.
  • Durch unbedachtes Vorgehen haben Sie sich bereits manche Beule abgeholt?
  • Sie reden, doch nichts bewegt sich außer die Luft im Raum?
  • Sie brauchen klar anwendbare Wege zum Führungserfolg.

 

An Führung wachsen statt verzweifeln

 Warum sind die ersten 100 Tage als Führungskraft so entscheidend? Sie haben sich für eine Führungsposition entschieden (oder es zumindest nicht sofort abgelehnt). Damit wird klar, dass Sie bereit sind, Verantwortung  zu übernehmen. Auf die Führungsrolle wurden Sie jedoch weder durch Schule noch durch Ihre fachliche Ausbildung vorbereitet.

Der Übergang vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten ist schon schwer – der Übergang vom typischen Macher zum Ermöglicher noch schwerer, denn die meisten Führungskräfte sind eher darauf fixiert, „Kühe vom Eis zu holen“ als ihre MitarbeiterInnen genau dazu anzuleiten. Im Dschungel vieler Erwartungen von außen – auch überzogene und manchmal unrealistische – ist die eigene Ausrichtung/Positionierung nicht selbstverständlich.

 

In 12 Wochen systematisch zum Führungserfolg

Das Online-Learning-Konzept bereitet Sie Schritt für Schritt auf die neuen Herausforderungen vor und begleitet Sie über einen Zeitraum von 12 Wochen. Das Programm kombiniert selbständig zu bearbeitende Module mit Vertiefungsimpulsen per Podcast oder Videoclip. Es begleitet Sie bei der Umsetzung in Ihre tägliche Führungspraxis mit vier Life-Webinaren und zwei Sprechstunden. Antworten des Trainers auf Ihre Fragen gehen konsequent in die Vorbereitung des jeweils folgenden Live-Webinars ein.

Dieses Online-Training nimmt direkten Bezug zu den Herausforderungen in der Krise und der Zeit danach. Die logisch aufeinander aufbauenden Module zeigen hilfreiche und sofort umsetzbare Wege, damit Mitarbeiterführung ein Gewinn für alle Beteiligten wird. Dieses Training zeigt Ihnen Hintergründe und Wege konsequenten und respektvollen Vorgehens auf und nimmt typische Stolperfallen unter die Lupe: Wie finden Sie klare Worte ohne Verlierer? Wie funktioniert Mitarbeitermotivation? Wie gelingt die Akzeptanz durch Mitarbeitende? Wie delegieren Sie Aufgaben? Mit diesem Online-Training gelingt der Rollenwechsel.

Diese Weiterbildung zum Thema "Führungskräfteentwicklung" beinhaltet:

Modul I Ankommen in der Führungsrolle
(Wochen 1 – 4)

Woche 1: Mein Selbst- und Führungsverständnis
Woche 2: Meine Führungs-Kompetenzen
Woche 3: Im Spannungsfeld verschiedener Erwartungen
Woche 4: Führungs-“Fallen“ und wichtige Stolpersteine

Modul II Konsequent in Führung gehen
(Wochen 5 – 8)

Woche 5: Mein Routenplaner für die ersten Wochen
Woche 6: Kommunikation und Gesprächsführung
Woche 7: Teambesprechungen effektiv leiten
Woche 8: Die Unternehmenslandkarte kennen(lernen)

Modul III Führungswerkzeuge souverän anwenden
(Wochen 9 – 12)

Woche 9:  Aufgaben gekonnt delegieren
Woche 10: Schlüsselbeziehungen aufbauen
Woche 11: Veränderungen planen und realisieren
Woche 12: Das wirksame Feedback-Gespräch

Im ersten Webinar bilden wir Lerntandems. Diese optionale Austauschmöglichkeit gefällt Teilnehmern besonders gut, die gern in kleinen Gruppen lernen und sich untereinander vernetzen möchten.

Ihre Investition
379 € (zzgl. MwSt.)

Ihr Zeitaufwand

Die vier Webinare und die zwei Sprechstunden dauern jeweils ca. 90 Minuten. Die Bearbeitung der einzelnen Module beansprucht weitere 60 – 90 Minuten pro Woche.

Zielgruppe

Dieses Programm hat sich für angehende Führungskräfte oder Mitarbeiter bewährt, die für die Mitarbeiterführung vorgesehen sind oder mit diesem Gedanken spielen. Auch Führungskräfte, die schon lange in ihrer Führungsrolle sind und sich in ihren täglichen Führungsentscheidungen mehr Sicherheit und Souveränität wünschen, sind in diesem Programm richtig.

Ihr Nutzen

  • Sie schaffen strukturiert den Übergang in die Führungsrolle
  • Ein klarer Fahrplan mit Checklisten gibt Ihnen die nötige Sicherheit
  • Sie erarbeiten sich einen soliden Wissensschatz für die Herausforderungen in den ersten 100 Tagen als Führungskraft
  • Schwierigen Führungssituationen fühlen Sie sich gewachsen
  • Sie sorgen für eine klare Abgrenzung bzw. Akzeptanz
  • Sie nutzen wissenschaftliche Erkenntnisse in Ihrem Führungsverhalten
  • Das Programm wurde über insgesamt 10 Jahre im Präsenztraining mit Hunderten von Teilnehmenden entwickelt und getestet.

Termine, Orte und Ablauf

30. August 2021, 09:00 – 10:30 Uhr  (online)
Auftakt-Webinar: „Führen“ neu denken

  • Von der alten Führungsposition zu einer neuen Führungsrolle
  • Arbeite mit Menschen –  „Hobbypsychologe“ gesucht
  • Will, kann, darf, muss ich führen?

Weitere Inhalte: Einführung, Ablauf des Programms, Bildung von Lerntandems auf Wunsch

24. September 2021, 09:00 – 10:30 Uhr
Webinar 2
: Die Schlüsselfrage: Wie „geht“ Motivation?

  • Motivation schaffen oder Demotivation vermeiden?
  • Intrinsische Motivation verstehen (und warum die extrinsische ca. 250 Jahre funktioniert hat)
  • Was Mitarbeitende von ihren Führungskräften erwarten

Weitere Inhalte: Reflexion bisheriger Lern- und Führungswege, Erarbeiten praktischer Umsetzungsimpulse                                                              

24. September 2021, 11:00 – 12:30 Uhr
Sprechstunde

14. Oktober 2021, 09:00 – 10:30 Uhr
Webinar 3
: Deinen persönlichen Führungsstil entwickeln

  • Führungsmodelle und Führungsstile
  • Warum du an dir selbst nicht vorbeikommst
  • Der passende Stil für die richtige Situation

14. Oktober 2021, 11:00 – 12:30 Uhr
Sprechstunde

19. November 2021, 09:00 – 10:30 Uhr
Abschluss-Webinar: Gemeinsame Ziele sicher erreichen (und woran es oft scheitert)

  • Lohnen sich Ziele in chaotischen Zeiten?
  • Wirtschaftliche und psychologische Zielkriterien
  • Der klare Zusammenhang mit Werten und Prinzipien

Weitere Inhalte: Zusammenfassungen, Rückblick, Best Practices, Ausblick, Feedback-Runde, Abschluss

 

Vorteile des Online-Trainings über 12 Wochen

  • Die „Zwischenräume“ geben Ihnen genug Zeit, die Inhalte und Konzepte im Führungsalltag auszuprobieren.
  • Sie können das Nicht-Funktionieren von Ideen sofort rückkoppeln, denn der Trainer geht (spätestens im folgenden Webinar) unmittelbar darauf ein.
  • Nachhaltiges Lernen braucht Unterbrechungen und Themensprünge.
  • Eine gelungene Transformation funktioniert in Lernschleifen, die auch Rückschritte, Fehler und Misserfolge einschließt.
  • Der Praxistransfer ist bereits im Programm enthalten.
  • Die heute so oft geforderte Nachhaltigkeit geht deutlich über die Wirkung eines 2-Tages-Präsenzseminars hinaus.
  • Sie können lernen, wann Sie Zeit und Bock haben und sind nicht auf vorgeschriebene Zeiten angewiesen.
  • Sie können hier auch mal „Pause“ oder „zurück“ wählen.
  • Führungs-Fähigkeiten lassen sich nicht auf Vorrat trainieren, dazu braucht es Erfahrungen


Zusatzinformationen

Die Online-Webinare erfolgen über „gotomeeting“. Es ist keine Software- Installation notwendig. Sie benötigen eine gute Internetverbindung und einen Lautsprecher. Für die Sprechstunden ist zusätzlich eine Webcam empfehlenswert.

Die Wochenlektionen finden Sie auf einer Lernplattform. Ihr Computer sollte in der Lage sein, mit Microsoft Office erstellte Dokumente anzuzeigen. Einige Dateien in der Lernplattform sind im PDF-Format gespeichert, hierzu benötigen Sie den Acrobat Reader. Die Audio- und Videodateien sind in den gängigen Formaten .mp3 (Audio) und .mp4 (Video) erstellt. Für das Abspielen via PC oder Laptop benötigen Sie den Windows Media Player oder für Apple-Geräte den Quick-Time Player.

Die Lerninhalte sind auf der Lernplattform 5 Monate für Sie freigeschaltet. Jedes Webinar wird aufgezeichnet und steht auf der Lernplattform (meist noch am gleichen Tag) zur Verfügung.

>>Datenschutz: Die Anmeldung, Bezahlung, Rechnungslegung und Zertifikatserstellung erfolgt über die Lernplattform www.meinkurs.online. Die durch den Trainer genutzte Webinar-Software sowie die Lernplattform unterliegen dem europäischen Datenschutz und sind dementsprechend DSGVO-konform. Ich benötige lediglich Ihre E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname. Diese Daten dienen der Vertragsvorbereitung und Vertragserfüllung, sie werden ausschließlich im Rahmen des Trainings-Programms verwendet und im Anschluss gelöscht.